Ludwig Schröder : Gedenken

Veröffentlicht in Landeszeitung am 14.Juni 2018

„Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben.“ Offenbarung 2,11

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien Rendsburg trauert um ihren Kirchenvorsteher

der am 9. Juni im Alter von 71 Jahren verstorben ist. Seit 2006 hat er als Mitglied des Kirchengemeinderates mit viel Engagement und großem Sachverstand Verantwortung für die Leitung und Verwaltung unserer Gemeinde übernommen und hat sich um sie sehr verdient gemacht. Als Dank für seinen großen persönlichen Einsatz in der kirchlichen Arbeit und sein Eintreten für den christlichen Glauben hat die Nordkirche den Verstorbenen im Januar 2018 mit dem Ansgarkreuz ausgezeichnet. Wir erinnern uns an Ludwig Schröder in großer Dankbarkeit und sind traurig, ihn nicht mehr in unserer Mitte zu haben. Seiner Familie gilt unser tiefes Mitgefühl. Pastor Rainer Karstens Vorsitzender des Kirchengemeinderates St. Marien Randi Melander Stellvertr. Vorsitzende

Ludwig Schröder

Ehrungen und Nachrichten

  • 20-06-2018
    Für eine Freundschaft​, die 50 Jahre ueberdauert hat. Dankeschön dafür Lubbi, Monika
Zurück