Ingrid Maas : Danksagung

Veröffentlicht in Schleswiger Nachrichten am 9.Juli 2018

Statt Karten Für die vielen Beweise herzlicher Anteilnahme durch wohltuende Worte, ob gesprochen oder geschrieben und die vielen großzügigen Geldspenden für die Seenotretter beim Heimgang meiner lieben Ingrid, unserer lieben Mutter, Schwiegermutter und Mormor

Ingrid Maas
sagen wir allen Freunden, Bekannten und Nachbarn unseren aufrichtigen Dank. Ein besonderer Dank gilt dem gesamten Personal des Pflegeheimes „Haus Sonnenschein“ für die fürsorgliche Pflege in den letzten Jahren, unserem Herrn Pastor Bo Nicolaisen für seine tröstenden, zutreffenden Abschiedsworte sowie dem Beerdigungsinstitut Gebr. Hirschelmann für die liebevolle Begleitung und Ausstattung in der Ansgarkirke zur Trauerfeier. Klaus Maas und Familie Schleswig, im Juli 2018

Zurück